Ship Cove to Havelock – 4 days, 92 km

Siehe unten fuer deutsche Version.

We caught the Interislander Ferry from Wellington to Picton on the top of the South Island, spent a day doing a winery tour by bike and then got back to our business of walking. We went to the Northern gateway of the Queen Charlotte Track, Ship Cove by water taxi. The views from the two different boats over the world famous Marlborough Sounds were just amazing.

Walking the Queen Charlotte Track was very easy and we made good kilometres, while we were still able to enjoy the wonderful views. Not only could we admire the lovely blue ocean from the top of the hills, but also got to go in for a few refreshing swims. There’s nothing better than a bath after a sweaty and hot day of hiking. This section was easy and great to get back into walking after a 2 week break in Windy Welly.

But we’ll leave you with the pictures of the famous Queen Charlotte Track. Scroll down for pictures, click to enlarge.

 

***

Wir fuhren mit der Interislander Faehre von Wellington nach Picton, am oberen Ende der Suedinsel, verbrachten dort einen Tag, um eine Weintour mit dem Fahrrad zu unternehmen und machten uns dann wieder an unsere Wanderung. Ein Wassertaxi brachte uns zum noerdlichen Ausgangspunkt des Queen Charlotte Tracks, Ship Cove. Die Blicke von den beiden Schiffen ueber die weltbekannten Marlborough Sounds waren einfach nur wunderschoen.

Die Wanderung entlang des Queen Charlotte Tracks war einfach und obwohl wir schnell waren, konnten wir immer noch die tollen Aussichten geniessen. Wir bewunderten den herrlichen blauen Ozean nicht nur von den Gipfeln aus, sondern konnten auch darin schwimmen. Es gibt doch nichts besseres, als ein erfrischendes Bad nach einem heissen und verschwitzten Wandertag. Dieser Abschnitt war leicht und super, um uns nach der 2-woechigen Pause in Windy Welly wieder ans Wandern zu gewoehnen.

Aber wir belassen es dabei und zeigen lieber die Bilder vom beruehmten Queen Charlotte Track:

 

image1

Picton’s harbour and the Interislander – Pictons Hafen und die Interislander

 

 

image3

Nice lunch spot at Schoolhouse Bay – Toller Platz fuer ein Mittagessen in Schoolhouse Bay

 

 

image6

image5

Pretty views over hundreds of bays during the walk – Schoene Blicke ueber hunderte Buchten waehrend der Wanderung

 

 

image4

First contact with a baby Weka (cheeky flightless birds that try to steal about anything they can get) – Erster Kontakt mit einem Baby-Weka (freche flugunfaehige Vogelart, die versucht, alles zu stehlen, was sie nur irgendwie erwischen koennen)

 

 

image7

Farewell sunset from Queen Charlotte Track – Abschieds-Sonnenuntergang vom Queen Charlotte Track

 

 

photo

Walking through Anakiwa we picked up our first Resupply Box we had sent to ourselves from Wellington. This is our food for the Richmond Range (10 days) – Als wir durch Anakiwa wanderten, holten wir unsere erste Proviantbox ab, die wir von Wellinton aus an uns selbst geschickt hatten. Das hier ist unser Vorrat fuer die Richmond Range (10 Tage)

Advertisements

2 thoughts on “Ship Cove to Havelock – 4 days, 92 km

  1. Ein wunderschöner Bericht – wie alle Eure Berichte! Wir wünschen Euch nun auf der Südinsel genauso viel Spaß, – nein: noch viel mehr!!!! Bleibt gesund und erlebt noch viele schöne Abenteuer!
    Wir wünschen Euch: Immer eine gut gefüllte Küche, immer genügend Profil auf den Sohlen, jederzeit ein gnädiges Wetter, überall nette Menschen, gelegentlich ein richtig schönes Bett, auch ab und zu mal eine richtige Dusche und immer genügend Antriebslust für alles Kommende!

    Servus, bis bald auf dieser Seite – leider nur des Internets, nicht der Weltkugel … 😦
    Ma & Pa

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s