Wellington

Siehe unten für deutsche Version.



We had a 2 week stop-over in Wellington where we stayed with friends who made us feel like a part of their family and we spent an amazing time together!

But we also used this walking break to organise our resupplies for the South Island. Because we’ll be walking through very rural areas a healthy resupply will be either extremely expensive or simply impossible. But we don’t believe in fueling our body with ramen noodles and crackers. Give us buckwheat, quinoa, chia seeds, dried apricots and musli bars WITHOUT preservatives, colours and numbers! So we ordered it all online and went shopping at an amazing organic store in Wellington – enough food for 56 walking days: 7 kg of oats, 5 kg of nuts, 4.5 kg of bases, 2 kg of dried fruit, 1 kg of soy grits as a protein source, 1.2 kg of powdered coconut milk, 100 musli bars and the list goes on. We packed and sent 6 resupply parcels that will be waiting for us along the walk. Let’s hope the mice and posties won’t get into it!
Today we are going to catch the ferry over to the South Island. A new dimension of walking Te Araroa awaits us there. We’ll experience New Zealand’s untouched, wild side and can’t wait for it. At the same time internet and phone connections will be very rare and we might not be able to keep our blog as up to date as we would like to. Just a fair warning to our followers. And a big thank you to all of you for reading our posts and also to all those amazing people who have supported us in so many wonderful ways along our journey through the North Island! It has been amazing! Scroll down for pictures, click to enlarge.
***
Wir hatten einen 2-wöchigen Stop in Wellington, wo wir bei Freunden wohnten, die uns wie einen Teil ihrer Familie behandelten und mit denen wir eine fantastische Zeit verbrachten! Aber wir nutzten die Wanderpause auch, um unsere Vorräte für die Südinsel zu organisieren. Weil wir durch sehr abgelegene Gegenden gehen werden, wären gesunde Provianteinkäufe entweder extrem teuer oder schlicht unmöglich. Wir glauben aber einfach nicht, dass es gut sein kann, unseren Körper mit Instantnudeln und Crackern aufzutanken. Her mit Buchweizen, Quinoa, Chia, getrockneten Aprikosen und Müsliriegeln OHNE Konservierungs- und Farbstoffe und Nummern! Also bestellten wir alles online und gingen in einem wahnsinnig tollen Biosupermarkt in Wellington einkauften – genug Essen für 56 Tage: 7 kg Haferflocken, 5 kg Nüsse, 4.5 kg Grundlagen für Gerichte, 2 kg getrocknete Früchte, 1 kg Sojasplitter als Proteinquelle, 1.2 kg Kokosnussmilchpulver, 100 Müsliriegel und vieles mehr. Wir packten und versandten 6 Proviantspakete, die während der Wanderung auf uns warten werden. Lasst uns hoffen, dass die Mäuse und Postboten sich nicht darüber hermachen!
Heute fahren wir mit der Fähre auf die Südinsel. Eine neue Dimension der Te Araroa Wanderung erwartet uns dort. Wir werden Neuseelands unberührte, wilde Seite erleben und können es kaum erwarten! Zugleich werden aber Telefon- und Internetverbindungen sehr selten sein und wir werden unseren Blog wahrscheinlich nicht so aktuell halten können, wie wir es gerne hätten. Dies nur als eine kleine Warnung an unsere Leser. Aber zugleich auch ein riesengroßes Dankeschön an euch alle, die unsere Blogs verfolgen und natürlich auch an all diejenigen fantastischen Leute, die uns auf jede nur denkbare Art und Weise auf unserem Weg durch die Nordinsel unterstützt haben! Es war wunderbar! 
    “Windy Wellington”
    
A walk near Makara Beach – Ein Spaziergang nahe Makara Beach
    
Losing weight: these are all the tags and straps that got cut off Romi’s backpack – Gewichtersparnis: das sind alle Etiketten und Gurte, die von Romis Rucksack abgeschnitten wurden
       
Supplies for the South Island – Proviant für die Südinsel 
    
Mexican dinner with Margeritas – Mexikanisches Abendessen mit Margeritas

Advertisements

One thought on “Wellington

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s